Wir sind der Meinung, dass es extrem wichtig ist, unseren besten Mitarbeitern (die Ponys), die bestmöglichste Haltungsform zu bieten, also eine Haltung, die so nah wie möglich an die ursprüngliche Lebensweise des Fluchttieres Pferd rankommt.

Fluchttiere sind keine Höhlentiere! Aus diesem Grund sperren wir unsere Ponys nicht ein. Ihnen steht ganzjährig ein Offenstall (den wir auch für die Ponyschule nutzen) zur Verfügung in den sie rein und rausspazieren können wie sie möchten.

Rund um unsere Wiesen führt ein Trail (Weg) um sich immer bewegen zu können. Auf diesem Trail haben wir 2 Heuraufen, dort gibt es 24/7 Heu. Im Sommer grasen sie stundenweise auf unseren Weiden.